Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Beantragung eines Visums für Praktikum

21.03.2018 - Artikel

Wichtige Hinweise

Bei Antragstellung sind folgende Unterlagen vorzulegen:

•gültiger Reisepass sowie zwei Kopien der Datenseite

•ungarischer Aufenthaltstitel (Original + 2 Kopien)

•zwei biometriefähige Passfotos (in der Botschaft am Automaten erhältlich für 2.000,- HUF)

•zwei vollständig ausgefüllte Antragsformulare (Bitte alle Fragen im Antrag ausfüllen und auf Seite 4 Postadresse, E-Mail Adresse und Kontakttelefonnummer angeben; Unterschrift bitte nicht vergessen!)

•Praktikantenvertrag mit Angabe der Höhe der Praktikumsbezüge (Original + 2 Kopien)

•Nachweise über die derzeitige Tätigkeit des Antragstellers in Ungarn, z.B. Studiennachweis, Arbeitsvertrag etc., ggf. mit deutscher Übersetzung (Original + 2 Kopien)

•Lebenslauf (Original + 1 Kopie)

•Nachweis über Krankenversicherungschutz für Deutschland (Original + 2 Kopien)

•Einvernehmenserklärung der ZAV

Gebühren:

Die Bearbeitungsgebühr beträgt 60,- Euro, zahlbar nur in HUF, gemäß jeweils aktuellem Wechselkurs.

Allgemeine Hinweise

Bitte bringen Sie zu Ihrer Vorsprache alle Unterlagen im Original sowie eine ausreichende Zahl an Kopien mit, so dass diese mit den Originalen verglichen werden können.

Die Botschaft möchte darauf aufmerksam machen, dass kein Rechtsanspruch auf die Erteilung eines Visums besteht, auch wenn die Unterlagen vollständig eingereicht wurden. Das Ergebnis steht erst nach Prüfung durch die Visastelle der Botschaft und durch die befassten Behörden fest und kann im Einzelfall von der Vorlage weiterer Unterlagen abhängig gemacht werden.

nach oben